Titel Leckerlies

Leckerlies

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wenn Du sie klickst und etwas kaufst, hast du keinen Nachteil, unterstützt aber damit unsere kostenlose redaktionelle Arbeit.

Na Du, hast Du mir etwas mitgebracht?

Leckerlies – ja ode nein?

Beim Thema Leckerlies teilt sich die Reitgemeinschaft in zwei Lager: Die eine Seite befürwortet Leckerlies als Belohnung, zur Unterstützung von Lernerfolgen oder einfach so als Freundschaftsbeweis.

Die andere Seite dagegen lehnt Leckerlies strickt ab: sie will das Pferd nicht zum Betteln erziehen und sieht in den Leckerlies den Grundstein zu flegelhaftem Verhalten.

Reiterfragen meint: abgesehen von ein paar unbelehrbaren Bettelprinzen  kann man den meisten Pferden hin und wieder ein Leckerchen geben, ohne Untugenden heraufzubeschwören. Du musst ihm nur  konsequent von vornherein klar machen, dass Schnappen, Beissen, Scharren oder Taschendurchwühlen unerwünscht sind.

Hilfe bei Problemen: Pferde verstehen: Mit Achtung und Respekt Vertrauen herstellen

Unser Bestseller:

5/5

Mühldorfer Leckerliset

Mühldorfer Leckerli-Set, 7 x 1 kg, Leckerlis für Pferde, sieben schmackhafte Sorten, Premium-Belohnungsfutter, bröckeln, schmieren und kleben nicht.

Sorten: Lakritze, Holunder, Himbeere, Banane, Karotte, Apfel-Fenchel, Apfel

Wann gibt man ein Leckerchen?

  • Zur Begrüßung (Signal: ab jetzt habe ich das Sagen)
  • Zur Ablenkung, wenn Tierarzt/ Hufschmied usw. am Pferd etwas machen
  • Bei Lernerfolg, um diesen zu sichern – muss unmittelbar gegeben werden, sonst verbindet das Pferd damit etwas anderes
  • Nach der Arbeit – als Signal (und Belohnung) für den Abschluß
  • Zum Anlocken von scheuen Pferden
  • Als „Eisbrecher“ beim Kennenlernen
  • Zur Verabschiedung (Signal: ab jetzt bist du wieder „frei“)

Die beliebtesten Pferde-Leckerlies bei Amazon:

Panto Leckerlimix Kräuter und Hagebutter pelletiert, 1er Pack (1 x 3.2 kg)

animalone – PFERDELECKERLIS verschiedene MIX SORTEN – im 5 kg Jutebeutel – Apfel, Banane, Kirsche & Erdbeere – das gesunde Leckerli für Ponys, Pferde und Einhörner

Ida Plus – Einhorn Küsse 3kg – Leckerli für Pferde – Mit Vitaminen & Mineralstoffen – Apfel, Banane, Karotte & Eukalyptus – Zauberhafte Leckerlis für Pferde & Ponys im praktischen Eimer

Wie gibt man ein Leckerlie?

  • Mit der ausgestreckten, flachen Hand – sonst kann schon mal ein Finger dran glauben
  • Erst dann, wenn das Pferd ruhig steht und weder mit den Hufen scharrt, noch mit der Nase in den Taschen sucht
  • Bei Schnappern: Leckerlie in der Faust anbieten und die Hand nur dann öffnen, wenn das Pferd die Hand sanft berührt und nur vorsichtig versucht, an das Leckerlie zu gelangen – notfalls die Hand wegziehen. Bei wirklich heftigen Pferden mit einer langen Möhre anfangen, die Du am hinteren Ende hältst. Reißt das Pferd das Maul groß auf, ziehst du die Möhre weg.
Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!