Das Online-Magazin für alle, die Pferde lieben

Reitstiefel nach Maß

Reitstiefel nach Maß

Reitstiefel müssen passgenau sitzen – nicht nur der Optik wegen. Hier kannst Du Reitstiefel mit einem Konfigurator kostengünstig nach Maß anfertigen lassen.

Denn: Sind sie zu groß, rutschen sie und können verloren gehen. Am Fuß dürfen sie nicht zu kurz oder eng sein, aber auch der Schaft muss in Länge und Umfang passen. Ist er zu lang, gibt es wunde Kniekehlen, ist er zu eng, schlafen die Beine ein.

Wo Reitstiefel kaufen?

Am besten ist es, wenn Du in ein Reitsportfachgeschäft gehst. Das Personal ist geschult und weiß, wie man Reitstiefel richtig anpasst. Meist gibt es eine große Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Farben und Ausführungen. Man unterscheidet zwischen Reitstiefeln für die Dressur und für den Springsport. Doch sind die Lagerräume begrenzt und gerade Menschen mit Fuß- und Beinmaßen, die nicht dem Mainstream entsprechen, werden hier oft nicht fündig. Sie sind mit einem Reitstiefel nach Maß besser beraten.

Der Reitstiefel-Konfigurator von Cavallo

Mit dem Reitstiefel-Konfigurator von Cavallo kannst Du Dir ganz bequem von zu Hause aus Deinen Wunsch Reitstiefel zusammenstellen. Du hast die Wahl zwischen unterschiedlichen Grundmodellen für Dressur und Springen. Hast Du Dich für ein Modell entschieden, wählst du Deine Wunschfarbe: Angeboten werden anthrazith, schwarz, mocca und blau. Anschließend hast Du die Qual der Wahl zwischen zehn (!) verschiedenen Applikationen am Schaft: Bling-Bling, Lack, Strass oder Krokodilleder sind möglich, es geht aber auch ganz nüchtern ohne alles.

Wie Reitstiefel richtig messen

Wenn Du alle optischen Details im Reitstiefel-Konfigurator eingestellt hast, musst Du noch Angaben zu Deiner Schuhgröße, zur Schaftlänge und Schaftweite eintragen. Wie Du richtig misst, erfährst Du in diesem Video. Am besten bittest Du eine zweite Person um Hilfe beim Messen.

Reitstiefel günstig nach Maß anfertigen lassen

Wenn Du über den Cavallo Linus Reitstiefel Konfigurator (Affiliate-Link) Deine neuen Reitstiefel zusammenstellst und bei der Firma Kandel kaufst, kommst du in den Genuss entscheidender Vorteile: Mit über 2.500 Stiefeln bietet Kandel die wohl größte Auswahl an Reitstiefeln in Europa an. Und das Besondere: Sie fertigen nicht nur Maßstiefel, sondern veredeln diese zudem individuell mit dem Cavallo Linus Stiefelkonfigurator. Egal ob Strass-Steine, eine besondere Sohle oder Dein ganz eigener Wunschstiefel. Die Experten in der hauseigenen Schuhmacherei und Werkstatt lassen Deine Vorlieben Wirklichkeit werden. Und das zu Standardpreisen!

Was ist, wenn die Stiefel trotzdem nicht passen?

Normalerweise wird in Online-Shops ein Umtausch von Maßanfertigungen generell ausgeschlossen. Allerdings nicht bei Reitstiefel Kandel! Sollte Dir der konfigurierte Stiefel nicht passen, kann er einmalig umgetauscht werden! Wenn Du nicht sicher bist, ob Du die richtige Größe für Deine Reitstiefel nach Maß ermittelt hast, bietet Kandel einen besonderen Service an: Du bekommst einen Stiefel vorab als Muster zuschickt. Den kannst Du anprobieren und anschließend wieder zurücksenden.

Wie Leder-Reitstiefel richtig pflegen?

Nach jedem Reiten solltest Du Deine Reitstiefel kurz mit dem Wasserschlauch von Schmutz und Staub befreien. Eine gute Lederseife reinigt und pflegt das Leder. Praktisch ist, wenn in der Dose direkt ein Schwamm mitgeliefert wird. Für jeden Tag reicht das schon. Aber wenn Du – zum Beispiel für ein Turnier – die Reitstiefel perfekt haben willst, nimmst Du noch eine hochwertige Schuhcreme dazu, zum Beispiel von Kiwi, die ist wasserabweisend und bringt Deine Reitstiefel zum Glänzen. Affiliate-Link zu amazon

Wie Reitstiefel aufbewahren?

Egal, ob du Deine Reitstiefel nur von einem Tag auf den nächsten aufbewahren willst oder Deine Winter-Reitstiefel über den Sommer wegpackst, sie sollten immer fachmännisch gelagert werden. Nämlich mit geradem, aufrechtem Schaft. Ansonsten kann das Leder an den Knickstellen brüchig werden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten wie einfache Clips zum Aufhängen, über Einlagen bis hin zum Stiefelregal.

Wenn Du über einen der Affiliate-Links etwas kaufst, erhalte ich eine Provision, die es mir ermöglicht, REITERFRAGEN am Leben zu erhalten. Danke.

Teilen auf:

Social Media

Beliebteste Beiträge

Get The Latest Updates

Subscribe To Our Weekly Newsletter

No spam, notifications only about new products, updates.

Kategorien

Weitere

Beliebte Beiträge

Andalusier

Andalusier Rasseportrait

Der Begriff „Andalusier“ ist keine Rassebezeichnung, sondern lediglich ein Herkunftsmerkmal. Streng genommen kann sich jedes Pferd, das in Andalusien geboren wurde, „Andalusier“ nennen. In Deutschland hat sich der Begriff etabliert und meint eigentlich die Rasse, die offiziell Pura Raza Espagnola oder kurz PRE genannt wird.

Hufschuhe

Hufschuhe – eine Alternative zum Eisenbeschlag

Dass der beschlaglose Barhuf am gesündesten für das Pferd ist, hat sich in Reiterkreisen inzwischen herumgesprochen. Allerdings auch, dass man damit nicht mehr überall, so oft oder so lange reiten kann, wie man will. Aus diesem Dilemma bieten Hufschuhe einen Ausweg.

Fesselpflege

Fesselbehang richtig pflegen

Ein langer Fesselbehang lässt Pferde stark und imposant aussehen. Man denke nur an die herrlichen Friesen oder die schweren Kaltblüter, die liebevoll geschmückt den Festwagen ziehen. Doch was für das Auge des Betrachters ein Genuss ist, wird für viele Pferdebesitzer zum Alptraum.